News

MPS CYCLE PLUS

MPS Cycle Plus

MPS Cycle Plus ist eine Energieversorgungssystem eigens für Telecom-Systeme, Richtfunk, Ölleitungen, Gasleitungen und Scada-Systeme, installiert an unwegsamen Orten, die von der Stromversorgung nicht erreicht werden. Die Basiskonfiguration entspricht dem MPS Cycle, wobei hier eine Versorgung mittels eines Photovoltaik- und/oder Windkraftsystems integriert ist. Windkraftbetriebene Mikroturbinen und/oder Solarpaneele, mit einer Nennspannung bis zu 10 kW, integrieren die Wiederaufladung der Batterie und garantieren somit eine hohe Autonomie des Systems und eine reduzierte Anzahl an Lade- und Entlade-Zyklen der Batterie. Solch eine Lösung verlängert außerdem die Wartungsintervallen an den Stromaggregaten. Darüber hinaus bieten mehrere Energiequellen eine größere Zuverlässigkeit der autonomen Station. Die Windkraftturbinen sind so projektiert, um auch unter extremen Klimabedingungen mit starken Winden und sehr niedrigen Temperaturen zu funktionieren. Die Solarpaneele können direkt auf Container oder in der Nähe des Installationsstandorts installiert werden, abhängig von der ausgewählten Leistung. Die Station kann aus der Distanz mittels eines remote Kontrollsystems gesteuert werden, dies ermöglich eine einfache Kontrolle der Anlage und die Möglichkeit, mögliche Anomalien zu lösen.

Alles ist so projektiert und realisiert, um dem Kunden eine gesteigerte Zuverlässigkeit, längere Lebensdauer der Komponenten und eine Rationalisierung der Energie zu bieten

MPS Cycle Plus

Typische Anordnung der Komponenten in einem MPS Cycle Plus System. Auf Anfrage werden auch modulare Lösungen angeboten, die vor Ort zusammengesetzt werden können, um den Transport an unwegsame Örtlichkeiten, auch per Hubschrauber, zu erleichtern.

MPS Cycle Plus, typische interne Anordnung der Hauptkomponenten mit 2 gekoppelten Containern.



EIGENSCHAFTEN

Leistungen Kunden bis zu 15 kW

Ladespannungen: 12÷48 Vdc

Lebensdauer des Systems über 15 Jahre

Komplettsystem, einfach zu installieren

Scada- und Fernwirksystem

Gesteigerte Zuverlässigkeit und Energieeinsparung

Programmierte Wartung alle 10-12 Monate

Windkraftturbinen, die von der Windrichtung unabhängig sind, funktionieren auch bei starken Winden

Photovoltaik-Paneele mit hoher Effizienz

Umgebungstemperatur für den Betrieb: +55°C/-40°C
MPS Cycle Plus


MPS Cycle Plus