News

MPS STATIC GAS

MPS Static Gas

Die MPS Static Gas sind so projektiert und konstruiert, dass sie auf einer unabhängigen Energiequelle basieren. Solche Komponenten stützen sich auf das Prinzip der thermoelektrischen Umwandlung. Diese Systeme werden vollständig angeboten, um eine einfache und schnelle Installation und Aktivierung zu ermöglichen. Dies ist möglich, da das System so entwickelt und realisiert wurden, dass bereits alle Steuergeräte und die verschiedenen Zubehörteile im Container beinhaltet sind. Diese Lösungen entstehen in Zusammenarbeit mit Global Thermoelectric, über die Nutzung der TEG Generatoren, die die thermische Energie direkt in elektrische Energie umwandeln, mit der Hilfe von Halbleiterelementen, ohne bewegliche Teile. Die MPS Static Gas Lösungen, ideal für niedrige Leistungen, garantieren eine erhöhte Zuverlässigkeit, minimale und günstige Wartungen, bieten eine mittlere Lebensdauer von über 20 Jahren und können mit Erdgas oder flüssigem Propangas gespeist werden.

EIN SYSTEM, DAS MAXIMALE ZUVERLÄSSIGKEIT GARANTIERT SOWIE LEBENSDAUER MIT HILFE VON STATISCHEN GENERATOREN

EIGENSCHAFTEN

Unterbrechungsfreie Versorgungsquelle für Telemetrie und Telekommunikationsgeräte unter Außenbedingungen von bis zu -60°C, wenn kein Stromnetz vorhanden ist, sondern Gasenergieressourcen.

Lösung in einem Container integriert, der gegen Vandalismus von außen geschützt ist

Die Wärmegewinnung ist passiv und benötigt keine zusätzliche elektrische Energiequelle

Die Gerätschaften erfordern keinen Bediener und lediglich sporadische Wartung

Schlüsselfertige Lieferung, somit sind Installation und Inbetriebnahme sehr einfach

Vollständig in der Fabrik und vor Ort getestet
MPS Static Gas


Die MPS Static Gas sind mit Druckreduzierern ausgestattet, die von der Hauptleitung gespeist werden, um den für die TEG Generatoren korrekten Druck zu liefern.