News

MPS STORAGE

MPS Storage

Die MPS Storage Systeme sind integrierte Stationen, die elektrische Energie speichern und anschließend unter den vom Nutzer geforderten Bedingungen liefern können. Solche Systeme funktionieren parallel zur Hauptenergiequelle und können elektrische Energie dann aufnehmen, wenn die Produktion über dem Verbrauch liegt, um sie dann wieder abzugeben, wenn der Energieverbrauch über der produzierten Menge liegt. Durch die Nutzung der MPS Storage Systeme ist es möglich, diverse erneuerbare Energiequellen zu integrieren und die Verwaltung der energetischen Flüsse zu optimieren. Die Kopplung mit Stromaggregaten ermöglicht dem kompletten System isoliert zu arbeiten und macht es somit zu einer autonomen und für die Energieproduktion optimierte Station.

DIE RATIONALISIERUNG DER VERFÜGBAREN ENERGIE ist EINE MISSION, DER WIR UNS MIT ALLER KRAFT WIDMEN

MPS Storage
EIGENSCHAFTEN

Peak Shaving und Peak Shifting

Funktionsfähig im Notfall, bei fehlender Stromnetzversorgung

Black start

Elektrifizierung von Gebäuden oder kleinen Siedlungen, die nicht vom Stromnetz versorgt werden

Verbesserung der Qualität der Netzparameter: gleichmäßiger Gehalt, gleichmäßige Spannung, Frequenz, gleichmäßiger Leistungsfaktor

Optimierung des Verbrauchs von Brennstoffen der Stromaggregate

Integration von verschiedenen Energiequellen
MPS Storage


MPS Storage

HAUPT- KOMPONENTEN

- Stromaggregate, die die Hauptenergiequelle darstellen.
- Bi-direktionaler Umrichter, der in der Lage ist, die Batterien zu laden und zu entladen, abhängig vom Ungleichgewicht zwischen Erzeugung und Verbrauch der elektrischen Energie.
- Batterien: die Lithium-Lösungen sind ideal, denn sie verfügen über eine hohe Energiedichte, ermöglichen eine erhöhte Anzahl an Lade-Entlade-Zyklen, haben keinen Memory-Effekt und ermöglichen einen hohen Stromfluss, auch 5 Mal so hoch wie der Nennstrom der Batterie. Es ist auch möglich, Akkus zu verwenden, die optimal an die spezifische Anwendung des Systems angepasst sind.
- Die Stromaggregate führen die prime power Funktionen aus. Auch in diesem Fall ist die Integration von alternativen Energiequellen möglich. Der Generator hat im Allgemeinen die dreifache Leistung im Vergleich zur Leistung des verwendeten Umrichters. Die Stromaggregate sind außerdem mit einer parallelen Befehlsplatine und einem elektronischen Frequenzregler ausgestattet.
- Die Container sind eigens für solche Anwendungen für die Installation aller Komponenten ausgelegt. Der Container kann auch mögliche power centre, wenn vom Kunden gefordert, integrieren.
- Kontrollsysteme für die Verwaltung der Energieflüsse, die Verwaltung der Temperatur: die Remote-Überwachung des Systems ist möglich, mit Televerwaltung und Teleunterstützung.

ANWENDUNGEN DES STORAGE SYSTEMS
Die Verwendung solcher Systeme wird insbesondere empfohlen in:
- Dörfern, bewohnten Zentren in entfernten Regionen, die nicht von den Hauptstromnetzen versorgt werden, in denen die Stromerzeugung an ein oder mehrere Stromaggregate gegeben wird. Das MPS Storage ermöglicht die Rationalisierung der Gerätenutzung, dabei wird die Funktion unter Regelung der optimalen Leistung mit geringem Verbrauch und hoher Effizienz garantiert.
- In Anwendungen, in denen dauerhafte Leistungsintegrationen erforderlich sind, Peak Shaving, ohne dass dabei die Hauptgeneratoren überdimensioniert werden, dabei werden die Leistungen erhalten und optimiert.
- Minen und kleinen fernabgelegenen Industriegebieten, in denen es zu hohen Leistungsschwankungen kommt, die MPS Storage durch das bi-direktionale Umwandlersystem liefern kann.